english version

Ankommen und genießen

ankommen und sich auf den ersten Blick verlieben


Aktuelles
weinviertelurlaub

das Beste was einem passieren kann :wenn die Wirklichkeit sich in einen Traum verwandelt!

Besonderheiten

Besonderheiten die Freude bereiten


Gästebuch [Neuer Eintrag]
hier beherbergt man gerne Gäste

Hier beherbergt die Besitzerin gerne Gäste. Und das merkt man. Das Frühstück ist extrem umfangreich....

urlaub

Die sehr nette Gastgeberin hat uns mit unseren Fahrrädern auf Grund des Regenwetters mit ihrem Auto zum nächsten...

Sockenwanderweg

Der Weg besticht durch geruhsame 6km, einen Abschneider für Kurzwanderer,
die Stationen "Fünf Kniebeugen",die "Erste Europäische Einfußhüpfspur"(EEE),
eine markierte Liedwanderstrecke, und Geschwindigkeitslimits für Laufmaschen.

Das unangefochtene Herzstück des "Ehret den Sock"-Lehrpfades jedoch ist das sock-sight seeing.
Auf Leinen kettfadenartig in die Landschaft gekluppt reihen sich Hundertschaften vereinsamter Einzelsocken und zeugen von der duldsamen Aufopferung ihrer selbst.
Bevor Sie übereilt aufbrechen:
Ein Appell an Ihr Sammlerherz
Suchen Sie nach versprengten Exemplaren und hängen Sie Ihre Hinterbliebenen eigenhändig auf eine Wäscheleine ihrer Wahl,um ihnen einen sicheren Platz im Sockenhimmel zu verschaffen.





Landhaus Siebenschläfer Fam. Schmidt / www.herrnbaumgarten.at